Wohngebiet Mellingen Thüringen - Karussell

Wohngebiet Mellingen Thüringen

Die Kleinstadt Mellingen ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Mellingen und liegt im Landkreis Weimarer Land in Thüringen. Sie ist über die Autobahn A4 und die Bundesstraße 87 ausgesprochen gut angebunden.

Bei dem Wohngebiet handelt es sich um den Bebauungsplan “Zwischen den Dörfern – Über der Chausee”, es liegt an der Landstraße L 2161.

Es handelt sich um ein relativ großes Baufeld, das sich am Rand der kleinen Stadt befindet. Der nordöstliche Teil des Baugebietes wurden bereits vor etwa 15 Jahren erschlossen und bebaut.

Der Bebauungsplan sieht den Neubau von Einfamilien-Wohnhäusern vor. Je nach Lage des Grundstückes im Wohngebiet kann es sich dabei um sogenannte 1,5-geschossige Wohnhäuser, zweigeschossige Stadtvillen oder eingeschossige Häuser in Bungalow-Bauweise handeln.

Ab November 2015 wurden die Erschließungs-Arbeiten für den letzten Bauabschnitt mit seinen 33 Baugrundstücken begonnen. Dabei handelte es sich um die Verlegung  der Versorgungsleitungen (Strom, Trinkwasser, Kommunikation), die Erweiterung des Abwasserleitungsnetzes und den Straßenbau.

Die Ausführung der Erschließungsarbeiten erfolgte durch die:

Schlösser Baugesellschaft mbH
August-Bebel-Straße 48
04571 Rötha

Ab 2016 konnte dann mit dem Neubau der Einfamilien-Wohnhäuser begonnen werden.

Ende August 2017 waren bereits 14 Wohnhäuser im Bau oder sogar schon fertig gestellt.

Wohngebiet Mellingen Thüringen - Baugrundstücke
Wohngebiet Mellingen Thüringen - Baugrundstücke
Wohngebiet Mellingen Thüringen - Stand August 2017
Wohngebiet Mellingen Thüringen - Stand August 2017